c't 15/2016
S. 148
Know-how
Content Management System Grav
Aufmacherbild

Ordner hochladen, Site läuft

Website-Pflege ohne Datenbank mit dem Minimal-CMS Grav

Grav ist ein schlankes Redaktionssystem, das lediglich einen PHP-fähigen Web-Server benötigt. Damit betriebene Sites lassen sich als Blog, One-Pager, Firmenseite oder Projektdokumentation nutzen und auch von mehreren Nutzern mit Inhalten befeuern.

Um eine zeitgemäße Website zu betreiben, braucht man in vielen Fällen gar kein so komplexes System wie WordPress. Eine leicht zu verstehende Bedienoberfläche, eine Maske, um Texte zu ändern und Bilder einzufügen: Mehr ist oft nicht erforderlich. Genau das bietet Grav, und das auch noch bei kinderleichter Installation.

Als sogenanntes „Flat-File CMS“ speichert Grav alles in Textdateien – von den Texten der Webseiten über Templates bis hin zu den Einstellungen. Eine Datenbank wie MySQL benötigt das Redaktionssystem nicht. Aus den Textdateien generiert es auf Abruf die HTML-Seiten des Web-Auftritts. Benötigt der Webdesigner neue Variablen und Felder, legt er sie direkt innerhalb der Textdateien für Konfiguration, Layout und Inhalt an. Grav steht unter der MIT-Lizenz; der Einsatz ist kostenlos.

Kommentare lesen (2 Beiträge)