c't 17/2016
S. 45
Kurztest
Ambilight-Set

Lichtkrake

Ein Ambilight Marke Eigenbau gibts eigentlich nur mit viel Bastelei. Woodensharks Lightpack verspricht Abhilfe.

Aufmacherbild

Philips’ TV-Licht Ambilight ist eine feine Sache – aber dafür will man nicht unbedingt einen neuen Fernseher kaufen. Im Artikel „Licht-Chichi“ in c’t 11/16, S. 152 stellten wir zwei Nachrüstlösungen für Bastler vor – beide mit recht aufwendigen LED-Konstruktionen. Mit dem Lightpack von Woodenshark klappt der Nachbau deutlich flotter.

Das Set besteht aus einer kleinen USB-Box und zehn selbstklebenden LED-Modulen, die mit jeweils drei parallel angesteuerten RGB-LEDs bestückt sind. In der Box steckt ein LED-Controller, gleichzeitig übernimmt sie die Spannungsversorgung für die Lichtstreifen.

Kommentieren

Videos