c't 20/2016
S. 64
Kurztest
Autoren-App

Mobiler Textbaukasten

Das Textprogramm Scrivener hat sich bereits vor Jahren auf Desktop-Rechnern etabliert. Mit der jüngst erschienenen iOS-App des Autoren-Tools bearbeitet man jetzt auch auf iPad und iPhone umfangreiche Schreibprojekte.

Aufmacherbild

Scrivener versteht sich nicht nur als Textprogramm, sondern vielmehr als Werkzeug für Vielschreiber wie Schriftsteller und Journalisten: Außer einem umfangreichen Editor bietet die Desktop-Version viele Tools, die Texte gliedern, strukturieren und Recherchematerial aller Art verwalten. Fünf Jahre nach der ersten Ankündigung ist nun eine App-Version von Scrivener für iPad und iPhone erschienen.

Kommentieren