c't 21/2016
S. 50
Kurztest
Bluetooth-Wiederfindhelfer

Piepplättchen

Der Bluetooth-Findehelfer Tile Slim hilft dabei, häufig verlegte Gegenstände wiederzufinden – und ist schmal genug fürs Kartenfach im Portemonnaie.

Aufmacherbild

Tile ist ein Veteran auf dem Markt der Bluetooth-Tracker – also kleinen Anhängern, die man an Objekte hängt, die man häufig sucht. Per Smartphone kann man die Anhänger zum Piepsen bringen. Seit 2014 gibt es die Ur-Version des Tile, das allerdings 5,3 mm dick ist und somit nicht für Geldbeutel geeignet. Jetzt gibt es Tile Slim: Mit 2,4 mm ist es etwa so dick wie drei Plastikkarten und passt so problemlos ins Kartenfach.

Kommentieren