c't 7/2016
S. 180
Buchkritik
Medienphilosophie
Aufmacherbild
Berlin 2015Suhrkamp205 Seiten14 € (Epub-E-Book: gleicher Preis)ISBN 978-3-5182-9760-5

Computerspiele

Eine Ästhetik

Je stärker Computer- und Videospiele gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung gewinnen, desto mehr wissenschaftliche Disziplinen interessieren sich dafür. Warum sollte nicht auch die Philosophie in der interaktiven digitalen Unterhaltung Betrachtenswertes finden?

Kommentieren