c't 8/2016
S. 53
Kurztest
Fotokorrektur

Profi-Retusche mobil

Photoshop Fix verformt, retuschiert und entwickelt Fotos auf iPhone und iPad mit Funktionen aus Photoshop.

Aufmacherbild

Adobes Fotokorrektur-App enthält Photoshop-Werkzeuge, die vor allem bei der Beauty-Retusche zum Einsatz kommen. Dazu zählen das Bereichsreparatur- und das Ausbessern-Werkzeug, der Verflüssigen-Filter sowie Abwedler und Nachbelichter. Außerdem beschneidet, dreht und spiegelt die App, sie korrigiert Belichtung, Kontrast, Sättigung, Tiefen und Lichter mit Lightroom-Werkzeugen und legt Vignettierung übers Bild. Um Photoshop Fix nutzen zu können, ist lediglich eine kostenlose Adobe-ID nötig. Creative-Cloud-Kunden profitieren vom direkten Export in den CC-Web-Speicher beziehungsweise nach Photoshop oder Lightroom – ein Fingertipp in der App transportiert das Bild auf die Arbeitsfläche von Photoshop unter Windows oder OS X.

Kommentieren