c't 9/2016
S. 51
Kurztest
Android-Smartphone

Cyanogen OS ab Werk

Das Aquaris X5 Cyanogen von BQ bietet Platz für zwei SIM-Karten und läuft mit Cyanogen OS.

Aufmacherbild

Das 5-Zoll-Smartphone Aquaris X5 Cyanogen des spanischen Herstellers BQ wird ab Werk mit Cyanogen OS und erfreulich wenig überflüssigen Dreingaben ausgestattet. Videos kann man mit einer Ladung des fest verbauten 2900-mAh-Akkus 12,5 Stunden lang abspielen, beim Websurfen hält er 16,6 Stunden lang durch. Das Display zeigt ein scharfes, helles (18 bis 405 cd/m) Bild und ist blickwinkelstabil.

Kommentare lesen (3 Beiträge)