c't 11/2017
S. 202
Vorschau

Vorschau 12/17

Ab 27. Mai 2017 am Kiosk und auf ct.de

Auf der Heft-DVD: Desinfec’t 2017

Das c’t-Sicherheitstool geht in die nächste Runde und hat neue Viren-Scanner von Avira, Eset, F-Secure und Sophos an Bord. Desinfec’t 2017 startet wie gewohnt von DVD und USB-Stick. Dank aktueller Ubuntu-Version und Feintuning unter der Haube ist das Tool mit noch mehr Computern kompatibel.

Steuerabzug fürs Arbeitszimmer

Bild: Curt Vendel/Montage: Peter Schmitz

Das häusliche PC-Arbeitszimmer ist bei vielen ein Thema für die jährliche Steuererklärung. Oft nutzt nicht nur einer allein diesen Raum. Der Bundesfinanzhof hat seine bisherige Haltung gegenüber solchen Fällen geändert: Jetzt geht manches, was zuvor nicht möglich war.

Außerdem:

Bauvorschlag: PC mit Ryzen-CPU

Der von uns zusammengestellte Desktop-PC eignet sich dank Ryzen-Prozessor mit 8 Kernen für Profi-Anwendungen wie Videoschnitt und mehrere virtuelle Maschinen. Gamer kommen mit passenden Grafikkarten ebenfalls auf ihre Kosten. Zudem geben wir Tipps zur Einrichtung von Windows und Linux sowie des BIOS-Setups.

Smartphones für 70 Euro

Bereits für 50 Euro sind neue Smartphones zu haben – mit umfangreicher Ausstattung und aktuellem Android. Für 70 Euro bringen sie sogar schon LTE und Fingerabdruckscanner mit. Wir haben uns angeschaut, was die Billigheimer taugen und ob man mit ihnen frustfrei durch den Alltag kommt.

Monitore für Profis

Beim Publishing und bei der Bildbearbeitung muss ein Monitor aus jedem Blickwinkel satte und verbindliche Farben darstellen und sich für verlässliche Ergebnisse kalibrieren lassen. Wir haben vier Profi-Schirme mit 27 bis 32 Zoll von Asus, BenQ, Eizo und NEC getestet.

Kommentare lesen (1 Beitrag)