c't 11/2017
S. 22
News
Acer: Notebooks, VR
Aufmacherbild

Leichte Convertibles und Gaming-Notebooks

Neuigkeiten von der Acer-Jahrespressekonferenz

Auf der Jahrespressekonferenz hat Acer ein leichtes Gaming-Notebook mit transparentem Touchpad gezeigt sowie neue Tablets und eine Art 13-Zoll-Netbook. Und dann konnte man die „Acer Windows Mixed Reality“-Brille ausprobieren.

Acer bringt zwei neue Modelle der „Surface“-Bauform, also Windows-Tablets mit Stifteingabe, die dank eingebautem Ständer und magnetischer Tastatur zum Notebook mutieren: das Switch 5 ab 1000 Euro und das Switch 3 ab 500 Euro, beide mit 12-Zoll-Display.

Das Switch 5 ist der Nachfolger des Switch Alpha 12 mit aktualisiertem und weiterhin passiv gekühltem Prozessor (Core i der siebten Generation). Neu ist der Fingerabdruckscanner im Einschalter. Das Display zeigt wie gehabt 2160 × 1440 Punkte (216 dpi) im Seitenverhältnis 3:2. Maximal sind eine SSD mit 512 GByte und 8 GByte Hauptspeicher möglich. Zehn Stunden Laufzeit verspricht Acer. Die USB-C-Docking-Station mit DisplayPort, HDMI und USB 3.1 bleibt weiter erhältlich.

Kommentieren

Weitere Bilder

Leichte Convertibles und Gaming-Notebooks (1 Bilder)

Acer Predator Z271UV hat ein gebogenes Panel und dank Quantenpunkten einen großen Farbraum.