c't 14/2017
S. 84
Kaufberatung
Smartphones im Langzeit-Check
Aufmacherbild

Blinder Griff nach China

OnePlus 3

Etwas Skepsis gegenüber wenig populären chinesischen Herstellern ist durchaus angebracht. Das OnePlus 3 hat allerdings Vertrauen verdient.

Zum Kasten: OnePlus 3

Das OnePlus 3 ist das erste Smartphone, das ich blind gekauft habe. Es passte perfekt zu meinen Vorgaben: 64 Gigabyte Speicher, genügend RAM, ein schneller Prozessor und Dual-SIM.

Meine Erwartungen waren hoch – und das Gerät hat sie teils sogar übertroffen. Es beginnt bei der Dual-SIM-Funktion: Alle mir bis dahin bekannten Smartphones nutzten auf der zweiten SIM-Karte nur GSM zum Telefonieren. Das OnePlus 3 beherrscht UMTS auf der Zweitkarte, was der Sprachqualität zugutekommt.

Kommentieren