c't 15/2017
S. 202
Vorschau

Vorschau 16/2017

Ab 22. Juli 2017 am Kiosk und auf ct.de

Die besten Smartphones

OnePlus 5, HTC U11 und Sony Xperia XZ Premium und andere Neuheiten treten gegeneinander an: Welches Smartphone hat die beste Kamera, das beeindruckendste Display und die längsten Laufzeiten? Der aktuelle Primus der High-End-Klasse, das Samsung Galaxy S8, muss sich warm anziehen.

Notebooks für Fotografen

Für Raw-Entwicklung und Bildbearbeitung braucht man nicht nur viel Speicher und CPU-Power, sondern auch einen hochauflösenden und möglichst farbstarken Bildschirm. Einige Hersteller versprechen, diese Wünsche sogar in einem Notebook unterzubringen. c’t hat nachgemessen.

Außerdem:

Neuronale Netze mit Gedächtnis

Bei Aufgaben wie Spracherkennung oder Übersetzung sind künstliche neuronale Netze schnell überfordert, weil sie kein Gedächtnis haben. Anders LSTM-Netze (Long Short-Term Memory): Sie erinnern sich daran, was sie kurz zuvor gelesen haben, und können mit diesem Wissen sogar eigene Texte schreiben.

Fehlersuche mit dem Process Monitor

Erfahrene Windows-Admins wissen: „Wenn alles andere versagt, nimm Procmon!“ Tatsächlich liefert der Process Monitor noch tiefer gehende Informationen als der weithin bekannte Process Explorer. In mehreren Artikeln weist c’t den Weg für mehr als nur die ersten Schritte.

Daten in Excel effizient eingeben

Schon bei der Dateneingabe kann so mancher Kniff die Arbeit in Excel-Tabellen wesentlich erleichtern. So zeigen wir unter anderem, wie Sie schon während der Eingabe rechnen oder das Überschreiben von Zellen vermeiden, die wichtige Inhalte enthalten.

Kommentare lesen (1 Beitrag)