c't 19/2017
S. 130
Praxis
YouTube-Praxis
Aufmacherbild
Bild: Joerg Niehage, Illustrator

Hochgestapelt

Videos clever auf YouTube präsentieren

Über Nacht zum YouTube-Millionär: Das wird man höchstens mit Glück und durch Zufall. Wer seinen Videos auf YouTube gezielt zum Erfolg verhelfen will, muss sich intensiv mit der Aufnahmetechnik befassen … und den YouTube-Einstellungen.

Wenn junge Leute Hilfe brauchen, googlen sie nicht. Sie suchen nach einem Video, das ihre Frage beantwortet. Damit möglichst alle Besucher die passenden Inhalte findet, unternimmt YouTube gewaltige Anstrengungen – und verlangt von seinen Video-Einsendern, „YouTuber“ genannt, konstantes Engagement. Wer nur gelegentlich oder unregelmäßig Videos hochlädt, muss schon einiges „Schwein“ haben, um sich von der Masse abzuheben.

Anfangs gehen viele YouTuber mit falschen Vorstellungen und Erwartungen an die Sache heran: Sagenhaft reich wird man per YouTube nicht mal eben über Nacht, auch wenn dies, abhängig von der Thematik, nicht völlig unmöglich ist.

Kommentieren

Weitere Bilder

Hochgestapelt (2 Bilder)

In diesem Kanal wurden im Mai etwas über 440 Euro eingespielt – wirtschaftlich lässt sich das nicht rechtfertigen. Doch der Kanal zeigt gute Kennzahlen und liegt insgesamt positiv im Trend.