c't 4/2017
S. 56
Kurztest
Benachrichtigungs-App

Android verbunden

KDEConnect verbindet ein Android-Smartphone mit dem Linux-Desktop. Dort zeigt es SMS oder Telefonate, überträgt Dateien und hält eine gemeinsame Zwischenablage bereit.

Aufmacherbild

Das Smartphone stumm schalten, sich ganz auf die Arbeit am PC konzentrieren und trotzdem nichts verpassen: KDEConnect verbindet via WLAN eine auf dem Mobiltelefon installierte App mit dem Linux-Desktop. Dort werden zum Beispiel Benachrichtigungen des Smartphones angezeigt, seien es SMS, E-Mails, Twitter-Nachrichten oder der Akkuladestand. Ruft jemand an, erscheint auf dem Desktop eine Meldung.

Kommentieren