c't 6/2017
S. 48
Test
WLAN-Repeater
Aufmacherbild

Übergangshilfe

WLAN-Repeater Edimax RE11 im Roaming-Versuch

Die Repeater Edimax RE11 sollen größere Gebäude mit WLAN ausleuchten und mobilen Clients beim Wechsel zwischen den Funkzellen assistieren. Wandelt man mit dem Smartphone durchs Haus, soll der WLAN-Funkzellenübergang unterbrechungsfrei geschehen und Streams damit nicht mehr abreißen.

Mit dem RE11-Kit hat Edimax einen Preisbrecher im Programm: Das Set aus zwei Multimode-Geräten mit modernem WLAN kostet unter 100 Euro. Die Geräte arbeiten wahlweise als Access Point (AP), Repeater oder Bridge, damit man etwa das veraltete Funknetz des WLAN-Routers abschalten und durch einen modernen Standard ersetzen kann.

Eines der Geräte arbeitet dann als AP per Kabel am Router. Das andere koppelt man als Repeater per WPS-Tastendruck mit dem AP und platziert es dann ein Stück entfernt in die Richtung, wo die WLAN-Versorgung sonst zu schwach ist.

Kommentare lesen (1 Beitrag)