c't 3/2018
S. 41
News
Bitcoin, Linux

Electrum: Bitcoin-Klau mittels Browser

Eine Sicherheitslücke im Bitcoin-Wallet-Programm Electrum ermöglicht es Angreifern, Nutzer über den Browser zu deanonymisieren und sogar das komplette Wallet inklusive Guthaben zu stehlen. Betroffen sind die Programmversionen 2.6 bis 3.0.4, außerdem die Electrum-Klone Electron Cash für Bitcoin Cash bis Version 3.1.1 und Electrum-LTC für Litecoin bis Version 3.0.5.

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

Massenhaft Bitcoin-Kreditkarten gesperrt

Am 5. Januar funktionierten die Bitcoin-Prepaid-Kreditkarten von AdvCash, BitPay, Bitwala, CryptoPay, TenX, Wirex, Xapo und anderen Anbietern nicht mehr. Ursache war, dass Visa der West Crest Holdings Ltd. aus Gibraltar die Lizenz entzog, die als Ausgabebank der Anbieterunternehmen fungierte. Damit wurden weltweit hunderttausende Karten gesperrt, Guthaben ging aber nicht verloren. (mid@ct.de)

Kommentieren