c't 6/2018
S. 58
Vorsicht, Kunde
Apple-ID, iCloud
Aufmacherbild

Ausgesperrt

Apple sperrt grundlos iCloud-Zugang und lässt den Kunden im Regen stehen

Das digitale Leben „aus einer Hand“ ist eine feine Sache: Frei von Kompatibilitätsproblemen kann man so mit jedem Gerät und in jeder Lebenslage auf seine Daten zugreifen. Doch wehe, wenn der Anbieter plötzlich den Zugang sperrt.

Schon seit geraumer Zeit ist Mark Z. überzeugter Apple-Nutzer: Sein PC ist ein iMac und sein Telefon ist natürlich ein iPhone. Zum Digitalzoo gehören noch ein iPad und ein MacBook Pro. Seit einiger Zeit steuert auch noch HomeKit Hardware das Zuhause. Alle Fotos, die gesamte Musik und alle in den letzten zehn Jahren erstellten Dokumente liegen in der iCloud.

Schöne heile Apple-Welt: Problemlos tauschte Mark Z. Daten zwischen den Geräten aus und egal, wo er sich gerade aufhielt, seine Daten waren stets nur eine Wischbewegung entfernt. Dann, am 7. Januar, zogen graue Wolken auf im Paradies.

Kommentieren