c't 7/2018
S. 168
Praxis
Textkonvertierung
Aufmacherbild

Formatautomat

Automatische Textumwandlung mit pandoc

Wer Anleitungen, Dokumentationen oder Briefe in einer neutralen Auszeichnungssprache verfasst, kann daraus mit wenig Aufwand ein passendes Format für verschiedene Anwendungen machen. Das Programm pandoc übernimmt den Formatwandel unter Windows, Linux und macOS.

Schon seit Jahren hat es sich in der Webentwicklung herumgesprochen, dass es keine gute Idee ist, Inhalte und Layout in einem Dokument zu vermischen. Stattdessen trennt man Stylesheet und Inhalte und spart sich Veränderungen am fertigen Dokument, wenn sich das Logo oder die Farbe der Überschrift ändert. Im Büro ist genau diese Vermischung aber weiterhin Alltag: Briefe, Dokumente und Beschilderungen werden traditionell in Word auf einer Briefkopf-Vorlage zusammengebaut und als DOCX gespeichert. Ändert sich nach einigen Jahren der Firmenname oder die Faxnummer im Briefkopf, werden die Änderungen umständlich per Hand in jede Vorlage geschrieben.

Wer stattdessen auch bei Texten darauf achtet, diese vom Layout zu trennen, muss anfangs sich oder die Kollegen umgewöhnen, exportiert später aber problemlos Dokumente für Web, Druck oder E-Book-Reader.

Kommentare lesen (8 Beiträge)