c't 1/2018
S. 56
Kurztest
Dateipacker

Packstation

WinZip Pro 22 extrahiert Dateien schon beim Öffnen, erstellt Backups und bearbeitet Bilddateien sehr flexibel.

Aufmacherbild

WinZip organisiert seine Funktionen über Ribbon-Menüs und An/Aus-Schalter, wirkt aber dennoch hier und da etwas unübersichtlich. Auf Wunsch extrahiert es Archive nach Doppelklick in einen vorgegebenen Ordner. Es entpackt gängige Typen wie 7Z, BZ2, CAB, GZ, RAR, TAR, TGZ und ZIP. Je nach Einstellung erstellt es ZIP- oder ZIPX-Archive. Zur Verschlüsselung stehen AES 265 Bit und der veraltete ZIP-2.0-Standard zur Verfügung.

Kommentieren