c't 11/2018
S. 82
Test
High-End-Smartphones
Aufmacherbild

Konfektionsgrößen

High-End-Smartphones Sony Xperia XZ2 und XZ2 Compact

Sony bleibt beim bewährten Konzept: Das Spitzenmodell Xperia XZ2 gibt es in einer großen sowie einer Compact-Variante. Sie ist das letzte verbliebene kleine Android-Smartphone mit High-End-Ausstattung. Doch nicht in allen Belangen hält sie mit dem großen Bruder mit.

Möchte man ein modernes Android-Smartphone mit Spitzenkamera, schnellem Prozessor und aktuellem Betriebssystem, muss man sich mit den Telefonen anfreunden, die früher mal als Phablet bezeichnet wurden, weil ihre Display-Diagonale weit über 5 Zoll misst.

Sony stemmte sich mit der Compact-Serie schon immer gegen diesen Trend und auch das Xperia XZ2 Compact soll wieder fast die gleiche Hardware haben wie das Top-Modell Xperia XZ2. Im Labor haben wir beide gegeneinander antreten lassen. Der Größenunterschied ist signifikant, denn das XZ2 ist fast 2 Zentimeter länger und 1 Zentimeter breiter, allerdings auch ein paar Millimeter flacher. Während das XZ2 Compact geschmeidig in jede Hemdtasche gleitet, drückt das XZ2 bereits in der Hosentasche.

Kommentare lesen (6 Beiträge)

Ergänzungen & Berichtigungen

Rückseite des Sony Xperia XZ2 Compact

Entgegen den Angaben im Artikel besteht die Rückseite des Sony Xperia XZ2 Compact nicht aus Milchglas, sondern Kunststoff.