c't 12/2018
S. 28
News
Office-Paket, Bildbearbeitung

Kostenloser SoftMaker-Office-Abkömmling

Die FreeOffice-2018-Programme sind mit derselben Oberfläche ausgestattet wie die des großen Bruders SoftMaker Office 2018.

SoftMaker hat die kostenlose Variante seines Office-Pakets auf den Stand von SoftMaker Office 2018 gebracht. FreeOffice besteht aus dem Textprogramm TextMaker, der Tabellenkalkulation PlanMaker und dem Präsentationsprogramm Presentations.

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

Film-Looks für Fotos

Großes Kino fürs Foto: Image 2 LUT überträgt die Anmutung eines Beispielbildes auf andere Fotos.

Immer mehr Fotos haben eine Anmutung, wie man sie aus Kinofilmen kennt: Keine Frage, Cinematic Looks sind schwer angesagt – manuell allerdings schwer zu gestalten. Die Tüftler von Picture Instruments aus Leverkusen versprechen mit ihrer Software Image 2 LUT nun auch Laien den kurzen Weg zum bevorzugten Filmlook. Sie haben ein Bildanalyseverfahren entwickelt, das die charakteristische Farbstimmung eines Beispielbildes erkennt und direkt auf ein Zielbild überträgt oder in eine 3D-Lookup-Tabelle (3D LUT) schreibt.

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

Zukunft für insolvente DxO Labs

Anfang März hat die französische Kreativsoftwareschmiede DxO Labs Insolvenz beantragt. Nun meldet sich der Hersteller mit einem Blog-Beitrag zu Wort, in dem er Zukunftspläne darlegt: Derzeit werde die Firma umstrukturiert und man sei zuversichtlich, diesen Prozess in einigen Wochen abzuschließen. Wie zum Beweis der Handlungsfähigkeit kündigt DxO Labs auch neue Versionen seiner Hauptprodukte an.

Kommentieren