c't 12/2018
S. 26
News
Internet

Firefox für den Unternehmenseinsatz

Firefox 60 erleichtert die Cookie-Verwaltung.

Firefox 60 enthält eine sogenannte Enterprise Policy Engine. Damit können Systemadministratoren den Browser vor dem Verteilen in ihrer Firma konfigurieren und Unternehmensrichtlinien umsetzen. Die Enterprise Policy Engine liest dazu eine JSON-Datei aus. Darin lässt sich etwa der Zugriff auf about:config und about:addons für Nutzer sperren. Zudem unterstützt die Policy-Engine die Windows-Gruppenrichtlinien.

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

P2P-Messenger Briar erschienen

Das Briar Project hat seinen Messenger Briar veröffentlicht. Mit Briar können sich Nutzer anonym und zur Not auch ohne Internetverbindung austauschen. Die Kommunikation läuft über das Tor-Netzwerk und kommt ohne zentrale Server aus. Dabei kann Briar über Bluetooth oder WLAN auch direkte Verbindungen zu anderen Instanzen in der unmittelbaren Umgebung aufbauen. Briar ist nur für Android verfügbar. (jo@ct.de)

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

YouTube Music startet

Google hat seinen Musik-Streaming-Dienst YouTube Music gestartet. Von YouTube Music wird es eine kostenlose Version mit Werbung geben, ähnlich der Gratis-Fassung von Spotify. Die werbefreie Premium-Variante kostet in den USA rund 10 US-Dollar im Monat. Abonnenten von Google Play Music bekommen automatisch YouTube Music Premium dazu.

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

BGH: Dashcam-Bilder vor Gericht verwertbar

Dashcam-Aufnahmen von Unfällen dürfen vor Gericht verwendet werden, auch wenn sie gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Az. VI ZR 233/17).

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

Bürgerportal startet

Das von der Bundesregierung für die laufende Legislaturperiode angekündigte digitale Bürgerportal soll im Oktober in Hessen, Berlin, Bayern und Hamburg starten. Das kündigte Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, in einem Interview an. Bürger sollen dann online ihre Kfz-Anmeldungen abwickeln, den Wohnsitz ummelden oder Eltern- und Kindergeld beantragen können. Später sollen weitere Dienstleistungen folgen. (jo@ct.de)

Kommentieren