c't 2/2018
S. 202
Vorschau

Vorschau 3/2018

Ab 20. Januar 2018 am Kiosk und auf ct.de

Windows-Heilung mit Hausmitteln

Wenn in Windows etwas klemmt, ist keine langatmige Ursachenforschung gefragt, sondern eine schnelle Lösung – am liebsten ein Knopf, der das Problem nach einem einzigen Klick behebt. Solche Knöpfe gibt es in Windows tatsächlich, und oft funktionieren sie sogar.

Günstige USVs

Murphys Regeln zufolge fällt das Stromnetz gerade dann aus, wenn man auf dem Rechner wichtige ungespeicherte Dateien bearbeitet. Akku-gestützte unterbrechungssichere Stromversorgungen (USVs) verhindern dann schmerzliche Datenverluste. Wir haben günstige USV-Geräte zwischen 40 und 80 Euro getestet.

Außerdem:

Smartphone-Schwachstellen

Displayschäden, kaputte Knöpfe, schwacher Akku – was geht an Smartphones eigentlich besonders oft kaputt? Sind die Modelle bestimmter Hersteller anfälliger als andere? Und was lässt sich wieder reparieren? c’t hat die Zahlen des Reparaturvermittlers Clickrepair untersucht.

Webanwendung ohne Web

HTML5 ermöglicht Anwendungen, die ohne regelmäßige Verbindung zum Webserver funktionieren. Damit läuft zum Beispiel das Notizbuch im Browser auch während der Zugfahrt weiter. Wir zeigen, wie Sie Ihre Web-Anwendungen für wacklige Netzwerkverbindungen fit machen.

Office-Duell

Mit einem modernen Design will SoftMaker Office 2018 beweisen, dass es nicht nur eine preisgünstige und schnelle Alternative zu Microsoft Office ist, sondern auch eine zeitgemäße. Ob das gelingt, zeigt ein Praxistest der beiden Pakete. So viel vorab: Manches kann der Herausforderer besser.

Kommentare lesen (1 Beitrag)