c't 20/2018
S. 184
Buchkritik
IT-Sicherheit

Die Kunst der Scheinangriffe

Wie man Systeme auf Schwachstellen testet, gehört zum Basiswissen jedes ITlers, der mit Sicherheitsaspekten zu tun hat. Das Metasploit-Framework ist ein bewährtes Hilfsmittel, um Angriffsmethoden zu verstehen und nachzubilden.

Das Framework bildet einen Teil des freien Metasploit-Projekts. Die Software, die für Penetrationstests sowie zur Entwicklung und Ausführung von Exploits eingesetzt wird, gibt es als freie Version; kommerziell vertriebene kostenpflichtige Versionen wie Rapid7 sind mit nützlichen Zusatzfunktionen angereichert.

Kommentieren

Ergänzungen & Berichtigungen

Falsche ISBN

Die korrekte ISBN des Buches "Penetration Testing mit Metasploit" lautet: 978-3-95845-595-5.