c't 21/2018
S. 180
Know-how
Hacks mit Browser-Dev-Tools
Aufmacherbild
Bild: Rudolf A.Blaha, Illustrator

Browser-Tricksereien

Kleine Hacks mit den Entwicklertools von Chrome und Firefox

Ein schneller Video-Download oder Gott-Modus in Spielen – mit den Entwicklertools kann jedermann seinem Browser neue Tricks beibringen.

F12: Es bedarf nur eines Tastendrucks, und das Endanwenderprogramm Browser öffnet einen riesigen Werkzeugkasten, der eigentlich für Web-Programmierer gedacht ist. Entwickler können damit zum Beispiel Fehler in ihren JavaScript-Skripten aufspüren oder untersuchen, welche Performance-Probleme die zügige Darstellung ihrer Anwendungen ausbremsen.

Es kann sich aber auch für normale Surfer lohnen, die Entwicklertools auszuprobieren. Dieser Artikel präsentiert einige Tricks, die Sie damit verwirklichen können: zum Beispiel Webseiten nach Gutdünken aufhübschen oder ihre Inhalte austauschen, sich Vorteile bei seinen Lieblings-Browserspielen verschaffen oder Multimedia-Dateien herunterladen.

Kommentare lesen (2 Beiträge)