c't 21/2018
S. 178
Hintergrund
Grafikkartenspeicher

Grundlagen zu Grafikkartenspeichern

Die wichtigsten Fakten zu Grafik-RAM

Der Speicher einer Grafikkarte bestimmt maßgeblich die Geschwindigkeit vieler Spiele und Anwendungen. Doch nicht nur die werbewirksame Größe in Gigabyte, sondern auch die Geschwindigkeit des Speichersystems ist entscheidend. Wir helfen beim Durchblick im Dschungel von Zahlen und Abkürzungen.

Wichtig beim Grafikspeicher ist nicht nur dessen Kapazität, die in gut sichtbaren, oft übergroßen Lettern auf den Verpackungen prangt. Wesentlicher ist oft, wie schnell der Speicher dem Grafikchip Daten liefert. Denn nur wenn der gut ausgelastet wird, flutschen außer Benutzeroberfläche und Videos auch anspruchsvolle 3D-Spiele ohne Ruckeln über den Bildschirm. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, sollten Sie deshalb die Vor- und Nachteile sowie grundlegende Funktionsweisen der verschiedenen Speichertypen kennen.

Speichergeschwindigkeit

Kommentieren