c't 24/2018
S. 50
Kurztest
Smarte Hängelampe

Strahlenkranz

Luke Roberts’ Leuchte lässt sich per App steuern, setzt Lichtspots in den Raum und soll sich per KI dem Lebensrhythmus anpassen.

Aufmacherbild

Die Hängeleuchte Model F des österreichischen Herstellers Luke Roberts kommt recht schlicht daher. Der runde Leuchtkörper ist mit sieben nach unten gerichteten Kränzen aus 168 Warmweiß-/Kaltweiß-LEDs bestückt, nach oben strahlt ein Mix aus 144 RGB-und WW/KW-LEDs – alle aus Osrams Duris-S5-Serie. Das LED-Steuergerät steckt im recht schmalen Baldachin der Leuchte. Mit 30 Zentimeter Durchmesser ist das Model F trotz der satten LED-Bestückung recht filigran und bietet mit 4000 Lumen eine anständige Lichtausbeute auch für größere Räume.

Kommentare lesen (2 Beiträge)

Ergänzungen & Berichtigungen

Luke Roberts' Bluetooth-Lampe

Die korrekte URL lautet www.luke-roberts.com. Der UVP beträgt 699 Euro.