c't 24/2018
S. 56
Test
Notebook
Aufmacherbild

Guck nicht so!

Das 13,3-Zoll-Notebook HP EliteBook x360 1030 G3 mit Privacy-Bildschirm

Das HP EliteBook x360 1030 G3 ist nicht nur ein edles Hybridnotebook mit integriertem LTE-Modem. Der eigentliche Clou: Ein Privacy-Modus schützt den Bildschirm vor neugierigen Blicken – Vertrauliches bleibt vertraulich.

Wer auf Geschäftsreisen arbeiten muss und die zu bearbeitenden Dokumente in Zug oder Flugzeug von neugierigen Nachbarsaugen schützen will, der behilft sich üblicherweise mit einer Privacy-Folie vor dem Bildschirm: Sie schränkt den Blickbereich so stark ein, dass der Nachbar nichts mehr erkennen kann. Ihre Nachteile: Sie kostet extra, erfordert dauerhaft an den Bildschirm geklebte Haltenäschen – was bei vielen schmalen Rändern moderner Geräte gar nicht mehr klappt – und ist ein zusätzlicher Gegenstand, den man griffbereit mitschleppen muss.

HP baut in manche Modelle seiner Business-Notebook-Serie EliteBook eine Alternative namens Sure View ein. Im neuen EliteBook x360 1030 G3 arbeitet ein Sure-View-Bildschirm der zweiten Generation.

Kommentieren