c't Retro 2018
S. 138
Szene
Spielerestauration
Aufmacherbild

Im Konservatorium

GOG restauriert Spieleklassiker für aktuelle PCs

Nur wenige alte DOS-Spiele und frühe Windows-Hits laufen auf modernen PCs. Doch aus Polen kommt die Rettung: Good Old Games (GOG) arbeitet die Klassiker in mühevoller Kleinarbeit auf. Wir blicken hinter die Kulissen.

Betagte Perlen à la Monkey Island auf aktuelle Systeme zu portieren ist oft eine langwierige Angelegenheit. Denn die Rechteinhaber servieren ihre Schätze nur selten auf einem Silbertablett. Damit Hits wie Forsaken auf einem AMD-Ryzen-Rechner mit Geforce-GTX-1070-Ti-Karte so laufen wie einst auf einem Pentium 60, ist oft viel Handarbeit notwendig.

Kommentieren