c't 9/2018
S. 56
Kurztest
Disassembler

IDA Pro Free goes 64 Bit

Der „Interactive Disassembler“ (IDA) ist seit vielen Jahren das Werkzeug schlechthin, wenn es um die Analyse von Programmen geht, die nur in Binärform vorliegen.

Aufmacherbild

Die Software des belgischen Herstellers Hex-Rays ist weit mehr als ein einfacher Disassembler: Sie bereitet den disassemblierten Code gut lesbar auf und stellt Bibliotheksfunktionen und Strings in separaten Fenstern dar. Zudem bietet sie verschiedene Visualisierungsmöglichkeiten von Dateistruktur und Programmfluss, Funktionsaufrufen und Querverweisen („Xrefs“) im Code. Hinzu kommen Debugging-Funktionen für die dynamische Analyse sowie vielfältige Möglichkeiten, eigene Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen und diese in einer Datenbank zu speichern.

Kommentieren