c't 9/2018
S. 33
News
Kaufmännische Webdienste

Faktura-Dienst invoiz erweitert

Der Webdienst invoiz gibt auch ohne eigene Buchhaltungsfunktionen einen Ausblick auf Steuerlasten.

Mit der Cloud-Anwendung invoiz können Selbstständige und Freiberufler ihre Kundenkontakte verwalten, Ausgaben und Arbeitszeiten notieren sowie Angebote und Rechnungen schreiben.

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

Zuwachs für Dynamics 365

Microsoft meldet zahlreiche Neuerungen seiner Unternehmens-Mietsoftware Dynamics 365, darunter mehr als 100 neue Funktionen für Vertrieb, Business Intelligence und Optimierung von Geschäftsprozessen.

Sie wollen wissen, wie es weitergeht?

Autonome Oracle-Datenbank

Oracle hat seine Autonomous Data Warehouse Cloud als ersten Dienst auf Basis seiner autonomen Datenbank freigegeben. Nach Angaben des Herstellers steuert sich die Anwendung selbst: Durch Einsatz von Machine Learning soll sich die Datenbank bei Bedarf ohne menschliches Eingreifen selbst patchen, tunen und mit Updates versorgen. Lizenzkosten werden im laufenden Betrieb anhand des Verbrauchs von Rechenleistung und Speicherplatz ermittelt. (hps@ct.de)

Kommentieren