c't 4/2019
S. 128
Test
Quizspiel mit Sprachassistent

Tablequiz mit Google

Allgemeinwissen und Kreativität unter Googles wachsamen Ohren beweisen

Trivial Pursuit & Co. veralten im Lauf der Jahre. Das Brettspiel kNOW! will dank Google Assistant aktuell bleiben. Der stellt Fragen und Aufgaben – und checkt, ob Antworten hier und jetzt korrekt sind. Von Julius Beineke

Ein Mix aus verschiedenen Quizklassikern, immer auf aktuellem Stand – das verspricht kNOW! von Ravensburger. Das Brettspiel für drei bis sechs Spieler bringt in den Kategorien Wissen, Intuition, Kreativität und Fun zwölf verschiedene Quizformen und Minispiele mit.

Im Vergleich zu anderen Quizspielen sind die rund 1500 Fragen nicht viel. Der Clou aber: Der Google Assistant ist als Quizmaster im Smartphone oder Lautsprecher stets mit dabei. Viele Aufgaben sind so konzipiert, dass sie von Spielzeit und Ort abhängen. Manche lassen sich auch offline spielen, ein Symbol markiert die Spielkarten entsprechend. Offline-Fragen sind üblicherweise zeitlos. Die korrekten Antworten stehen in diesem Fall mit auf der Karte.

Kommentieren