c't 9/2019
S. 86
Kurztest
Rucksack mit LED-Panel

Rucksack kunterbunt

Mit dem Pix Backpack kann man farbenfrohe 8-Bit-Kunst zur Schau tragen. Vorne auf dem Rucksack sitzt ein pixeliges LED-Panel, auf dem eine zugehörige App verschiedene Motive zum Leuchten bringt.

Aufmacherbild

Ausgeschaltet ist der Pix Backpack ein ganz normaler Rucksack mit 27 Litern Fassungsvermögen und einem Fach für Laptops bis 15 Zoll. Das große Hauptfach und sechs kleinere Fächer bieten genug Platz für alles, was man täglich braucht – als Reiserucksack ist Pix jedoch zu klein, und auch die Schultergurte sind nicht für schwere Gewichte gemacht. Der Boden besteht außen aus wasserdichtem Kunststoffgewebe, die Reißverschlüsse des Hauptfaches sind gegen Nässe geschützt auch sonst ist Pix stabil, wenn auch nicht besonders robust. Waschen kann man ihn nicht.

Kommentieren