c't 1/2019
S. 87
Kurztest
Android-Integration in Gnome

Gut verbunden

GSConnect transferiert Dateien vom Smartphone auf den Linux-Rechner und umgekehrt. Das Tool zeigt Benachrichtigungen an, verschickt Nachrichten und dient als Fernsteuerung.

Aufmacherbild

GSConnect verbindet den Linux-Rechner unkompliziert per WLAN mit einem oder mehreren Android-Geräten. Sind Smartphone und Rechner verbunden, lassen sich beispielsweise schnell Fotos auf den Rechner übertragen. GSConnect sorgt dafür, dass Benachrichtigungen direkt auf dem Linux-Desktop aufpoppen. Das Display des Smartphones kann man sogar als Touchpad für den PC benutzen. Dient der PC als Mediaplayer, kann man vom Smartphone aus die Medienwiedergabe und Lautstärke steuern.

Kommentieren