c't 15/2019
S. 162
Praxis
Posteingang optimieren
Aufmacherbild
Bild: Thorsten Hübner

Blick aufs Wesentliche

Mehr Übersicht im Outlook-Posteingang

Ein paar Handgriffe sorgen in Microsoft Outlook für einen übersichtlichen und vorsortierten Posteingang und nehmen der täglichen Mailflut den Schrecken.

Maßnahmen, der täglichen Mailflut Herr zu werden, füllen ganze Seminare und Bücher. Meist geht es dabei um aufwändiges automatisches Wegsortieren von eingehenden Nachrichten per Filterregeln oder radikale Verhaltensänderungen im Umgang mit Mails nebst Umerziehung von Kollegen und Kommunikationspartnern. Es geht aber auch eine Nummer kleiner. Ein guter Anfang ist schon, die Posteingangsliste übersichtlicher zu machen und so Unwichtigeres von vorneherein auszublenden. Dazu hat Outlook eine Reihe von Tricks auf Lager, die nur eine simple Einmal-Konfiguration und kein Umstellen von Arbeitsweisen oder Workflows erfordern.

Auf einen Blick

Kommentare lesen (3 Beiträge)