c't 15/2019
S. 94
Test
Android-PDA
Aufmacherbild

Das Anti-Smartphone

Tastatur-PDA mit Android, Linux und Sailfish OS

Der Gemini PDA schwimmt gegen den Strom. Statt mit Schickimicki lockt er mit einer großen Tastatur und freier Wahl des Betriebssystems – darunter sogar ein vollwertiges Debian-Linux.

Wundern Sie sich nicht – Sie halten tatsächlich die aktuelle Ausgabe 15/2019 der c’t in den Händen. Denn der Gemini PDA von Planet Computers ist kein Taschencomputer aus den 90ern, sondern ein modernes Android-Smartphone. Das Gerät erinnert stark an die kultige Psion Serie 5, die vor rund zwanzig Jahren aufgrund ihrer hervorragenden Tastatur viele Fans hatte. Die Ähnlichkeit ist kein Zufall, denn Planet Computers hat tatsächlich den Designer der Psion-PDAs für das ungewöhnliche Projekt gewonnen.

Der Gemini PDA hat zugeklappt die Fläche eines Phablets, ist jedoch mit 1,3 Zentimeter Dicke und 300 Gramm Gewicht deutlich klobiger. Klappt man ihn auf, springt der Deckel in eine zum Arbeiten angenehme Position und der Blick auf die QWERTZ-Tastatur wird freigegeben.

Kommentare lesen (9 Beiträge)

Weitere Bilder

Das Anti-Smartphone (1 Bilder)

Der Hersteller liefert ein Spezialwerkzeug mit, das die Metallabdeckung entfernt. Anschließend kann man SIM-Karte und MicroSD installieren.