c't 17/2019
S. 116
Test
Yamaha-Geräte fernsteuern

Casting-Assistent

Software zur Steuerung von MusicCast-Geräten über Windows und macOS

Wie bei Multiroom-Systemen üblich kommt Yamahas MusicCast mit einer Steuer-App für Android und iOS. Dank alternativer Programme lassen sich die Lautsprecher und AV-Receiver aber auch über Windows-PCs und Macs kommandieren.

Die einfache Struktur der im vorherigen Artikel (siehe S. 112) vorgestellten MusicCast-Schnittstelle von Yamaha lädt dazu ein, die Multiroom-Geräte des Herstellers bequem vom Rechner aus zu steuern. Passende Programme gibt es für Windows-PC, Xbox One und macOS.

Alle diese listen nach dem Start die MusicCast-Geräte im lokalen Netz auf, sodass man nichts manuell eingeben muss. Bei einem MusicCast-tauglichen Audio/Video-Receiver ist lediglich darauf zu achten, das der Netzwerk-Standby-Modus eingeschaltet ist, damit sich dieser aufwecken lässt.

Kommentare lesen (2 Beiträge)