c't 2/2019
S. 100
Marktübersicht
Breitband-Businesstarife
Aufmacherbild
Bild: Thorsten Hübner

Business online

22 Internettarife mit besonderen Leistungen für Geschäftskunden

Internetzugänge für Geschäftskunden bieten hohe Ausfallsicherheit und auf Wunsch eine feste IP-Adresse. Einstiegspakete gibt es schon ab 35 Euro monatlich – genaues Hinsehen lohnt sich aber.

Alle großen Internet-Provider, die im Privatkundengeschäft tätig sind, haben auch ein Angebot für Geschäftskunden. Auf den ersten Blick erscheinen die Angebote fast identisch. Schaut man genauer hin, offenbaren sich große Unterschiede.

Die erste Hürde beim Vergleich ist die Mehrwertsteuer. Für Geschäftskunden werden meist Nettopreise angegeben, was im Privatkundengeschäft gar nicht zulässig wäre. Allerdings kann man sich darauf nicht verlassen und mitunter, beispielsweise bei Vodafone, gehen Preise mit und ohne Mehrwertsteuer auch gerne mal bunt durcheinander. In unserer Übersicht auf Seite 104 haben wir alle Preise inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Da auf den Webseiten oft Nettopreise angegeben werden, ergeben sich aus den typischen Schwellenpreisen wie 29,99 Euro krumme Werte – in diesem Beispiel 35,69 Euro.

Kommentare lesen (1 Beitrag)