c't 21/2019
S. 86
Kurztest
DeepL-Desktop-Apps

Desktop-Übersetzer

Der Online-Übersetzungsdienst DeepL hat praktische Desktop-Apps herausgebracht.

Aufmacherbild

Im Vergleich mit anderen Online-Übersetzern liefert DeepL des gleichnamigen Kölner Unternehmens oft die akkuratesten Ergebnisse. Jetzt hat DeepL Anwendungen für Windows und macOS herausgebracht, die sich transparent ins Gastsystem integrieren und Ad-hoc-Übersetzungen noch einfacher machen.

Kommentieren