c't 22/2019
S. 88
Test & Beratung
Nachhaltiges Smartphone
Aufmacherbild

Einzelgänger

Das nachhaltige Smartphone Fairphone 3

Der kleine Hersteller Fairphone baut ein Smartphone, das sich gut reparieren lässt und Fairtrade-Gold enthält. Doch um die Welt zu verbessern, müssen Hersteller und Käufer Kompromisse eingehen.

Schneller, besser und schöner, darum geht es bei Smartphones normalerweise. Die niederländische Firma Fairphone grenzt sich davon ab. Sie wirbt vor allem mit guten Arbeitsbedingungen und umweltfreundlichem Design. „Wir haben das Fairphone 3 als echte nachhaltige Markt-Alternative entwickelt“, sagt Chefin Eva Gouwens.

Fairphone verspricht also mehr, als ein Stück Technik zu liefern. Für den Preis von 450 Euro soll man nicht nur ein Handy mit Android 9, 5,7-Zoll-Display und 64 GByte Speicher erhalten. Mitgeliefert werden soll auch das Gefühl, die Welt ein klein wenig zu verbessern.

Kommentare lesen (3 Beiträge)