c't 23/2019
S. 48
aktuell
Neue Google-Hardware

Guter Zuhörer

Google Pixel 4 und Smart-Home-Hardware

Die vierte Generation der Pixel-Smartphones hat eine bessere Kamera und Spracherkennung – wir hatten sie bereits in der Hand.

Auch bei der am 15. Oktober vorgestellten vierten Generation der Pixel-Smartphones setzt Google auf sein bewährtes Rezept: eine sehr gute Kamera und exklusive (Google-)Features.

Die Pixel-4-Smartphones bietet Google wie bisher als ein handliches Modell und eine etwas größere XL-Version an. Das Pixel 4 hat ein OLED-Display mit einer Diagonalen von 5,7 Zoll (14,5 cm) und einer Pixeldichte von 444 dpi. Das Pixel 4 XL erreicht eine Diagonale von 6,3 Zoll (16 cm) bei 537 dpi. Bewegtbilder, beispielsweise bei Spielen, geben beide Telefone laut Google scharf und geschmeidig wieder, da die OLED-Displays hierfür die Bildwiederholfrequenz von 60 auf 90 Hz erhöhen. Mit welchen Apps das klappt, hat Google aber noch nicht verraten.

Kommentieren