c't 3/2019
S. 158
Praxis
Fotoimport und -backup
Aufmacherbild

Schnelltransfer

Fotoimport und -backup automatisieren mit WIA Loader

Die Freeware WIA Loader erspart Fotografen zahlreiche monotone Handgriffe, die praktisch nach jedem Shooting anfallen. Einmal eingerichtet, erfüllt der kleine Automat nahezu jeden Fototransfer- und Backup-Wunsch mit einem Klick.

Eine sauber sortierte und gegen Verluste gesicherte Fotosammlung muss nicht in mühsamer Handarbeit entstehen. Viele Aufgaben lassen sich an den Rechner delegieren – zum Beispiel an die praktische Freeware WIA Loader. Ein Klick genügt, schon zieht sich das Tool die Bilder von der Speicherkarte oder aus einem lokalen Verzeichnis, sortiert sie in die vorhandene Fotobibliothek ein, legt bei Bedarf neue Ordner an, vergibt sinnvolle Namen und kümmert sich ums Backup. Auf Wunsch werden die Aufnahmen sogar mit Geokoordinaten und sinnvollen Beschreibungen angereichert.

Das Programmfenster teilt sich in drei Bereiche. In der Menüleiste oben legen Sie die Grundeinstellungen sowie die Import-/Export- und Ansichtsoptionen fest. Das Hauptfenster darunter listet die zu importierenden Dateien: Die Übersicht blendet neben der Vorschauminiatur die wichtigsten Datei- und Exif-Informationen wie Aufnahmezeitpunkt, Auflösung und gegebenenfalls vorhandene Stichwörter ein. Die Leiste rechts daneben verrät vorab, wie die Fotos beim Import sortiert und umbenannt werden.

Kommentieren

Weitere Bilder

Schnelltransfer (1 Bilder)

Ein Profil mit den grundlegenden Aktionen lässt sich schnell per Assistent zusammenbauen.