c't 7/2019
S. 118
Test
Trainingstagebuch-Apps
Aufmacherbild

Gewichtsprotokoll

Trainingstagebücher für Kraftsport und Bodybuilding

Beim Krafttraining ist der Schlüssel zum Erfolg, kontinuierlich mit langsam steigenden Gewichten und gut ausgewählten Übungen dem Körper immer neue Anreize zu geben. Trainingstagebücher auf dem Smartphone helfen dabei, Trainingsprogramme konsequent und effizient umzusetzen.

An Smartphone-Apps, mit denen man sein Fitnesstraining protokollieren kann, besteht an sich kein Mangel: Auf Anwendungen wie Endomondo, Runkeeper, Runtastic und Strava wird beispielsweise heute praktisch jeder gestoßen, der sich eine Sportuhr, einen Radcomputer oder einen Brustgurt kauft.

Allen diesen Apps ist jedoch gemein, dass sie vor allem der Aufzeichnung von Leistungen in Ausdauersportarten wie Laufen, Radfahren, Rudern, Schwimmen oder Ski-Langlauf dienen. Stets geht es darum, in welcher Zeit man welche Strecke (zumindest virtuell) zurückgelegt hat. Als Bonus erfassen diese Apps neben diesen Leistungsdaten noch die Herzfrequenz des Sportlers und – beim Training im Freien – die Strecke.

Kommentieren