c't 7/2019
S. 93
Test
10-Gigabit-Ethernet-Adapter
Aufmacherbild

Flottes LAN per Donnerbolzen

Thunderbolt-3-Ethernet-Adapter QNAP QNA-T310

Die LAN-Adapter QNA-T310G1T und G1S sollen moderne PCs und Notebooks extraschnell mit bis zu 10 GBit/s ins Netzwerk einbinden. Das klappt auch, nur nicht immer still.

Thunderbolt 3 breitet sich als sehr schnelle Peripherieschnittstelle bei PCs aus. Weil bis zu vier PCI-Express-3-Lanes virtuell durch das dünne Kabel geschleust werden, kann man darüber auch extraschnelle Peripherie wie externe NVMe-SSDs mit maximal 31,6 GBit/s oder knapp 4 GByte/s betreiben.

QNAP nutzt den flinken Port für seine Ethernet-Adapter QNA-T310G1T mit RJ45-Buchse und QNA-T310G1S mit SFP+-Anschluss. Beide bauen auf Netzwerkchips von Aquantia, für die es Treiber für Windows, macOS und Linux gibt (siehe Tabelle). Ein aktuelles macOS erkennt die Adapter direkt.

Kommentieren