c't 8/2019
S. 202
Vorschau
Vorschau

Vorschau 9/2019Vorschau

Ab 13. April 2019 im Handel und auf ct.de

Günstige Allround-PCs

Dank fallender Hardware-Preise bekommt man schon für 400 Euro einen Komplett-PC mit Quad-Core-CPU, SSD und vorinstalliertem Windows 10. Wir wollen wissen, ob die preiswerten Rechner für mehr als nur Office-Aufgaben zu gebrauchen sind.

Smarte Lichtsysteme

Sparsam, smart und schön anzuschauen: Vernetzte Lichtsysteme lassen das Heim nicht nur in neuem Licht erstrahlen, sondern sorgen für mehr Komfort und Sicherheit. Wir testen die Systeme von Philips, Ikea, Innr & Co. und prüfen, ob die LED-Technik als vollwertiger Ersatz für die Glühbirne taugt.

Außerdem:

Schrittweise auf Linux umsteigen

Der Support für Windows 7 liegt in den letzten Zügen. Wer den Wechsel zu Windows 10 scheut, ist mit Linux Mint gut bedient: Probieren Sie gefahrlos aus, ob das neue System auf Ihrem PC oder Laptop rundläuft! Wenn alles passt, installieren Sie Mint parallel zu Windows und ziehen Ihre Daten um.

Sprachaktionen entwickeln

Skills für Alexa und Aktionen für Google Assistant führen den Nutzer idealerweise durch einen lebhaften Dialog, langweilen nicht und kommen schnell auf den Punkt. Wir erklären die Grundlagen und entwickeln eine Sprachaktion für Googles Assistenten.

Dating-Apps

Apps zum Freunde finden und fürs Dating haben ihr anrüchiges Image schon lange verloren. Doch es gibt große Unterschiede beim Funktionsumfang und bei manchen Apps auch versteckte Kosten. Nicht zuletzt nehmen nicht alle Anbieter den Datenschutz gleich ernst.

Kommentieren