c't 2/2020
S. 32
Titel
Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

Quellen: ¹ Bitkom-Studie „Kinder und Jugendliche in der digitalen Welt“, 915 TN (6 bis 18 Jahre), durchgeführt von Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, im März/April 2019, ² DIVSI U25-Studie, repräsentativ: ja, 1730 TN (14 bis 24 Jahre) durchgeführt vom Deutschen Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI), Mai/Juni 2018, Das DIVSI wurde finanziert von der Deutschen Post. (Nachdem die Deutsche Post ihr finanzielles Engagement für das Institut beendete, wurde das DIVSI Ende 2018 aufgelöst.)

Kinder in Deutschland nutzen immer früher ein Smartphone – die Mehrheit von ihnen hat mit 10 Jahren ein eigenes Gerät. Sie nutzen es zur Unterhaltung und Informationsbeschaffung, vor allem aber für den Kontakt zu Freunden. Unter den Apps, die dem Austausch mit anderen dienen, sind WhatsApp und Instagram die deutlichen Favoriten. (dwi@ct.de)

Kommentieren