c't 20/2020
S. 23
Titel
c't-Security-Checkliste: WLAN-Router
Bild: Andreas Martini

Heimnetz absichern

Security-Checkliste WLAN-Router

Wenn der Einrichtungsassistent Ihres neuen WLAN-Routers sein Werk getan hat, bleibt noch eine Handvoll zu tun, um den Router und das Heimnetz ­optimal abzusichern. Besonders die WLAN-Ver­schlüs­selung braucht Ihre Aufmerksamkeit, auch wenn Ihr Router schon das neue WPA3 beherrscht.

Von Dušan Živadinović

☑ Webinterface abdichten

Fast jeder moderne Router bringt einen Assistenten mit, der einige der wichtigsten Einstellungen abfragt und in einem Rutsch konfiguriert. Je nach Hersteller lassen die Assistenten aber unterschiedliche Lücken. Stellen Sie zunächst sicher, dass das ab Werk eingestellte Konfigurationspasswort geändert wurde. Üblicherweise bringen es die Hersteller mitsamt den WLAN-Einstellungen am Gehäuseboden an, wo es Unbefugte leicht abfotografieren können.

Und wer die Zugangsdaten zu Ihrem Router kennt, kann nach Belieben schalten und walten – WLAN-Passwort und VPN-­Zugang missbrauchen, Internet-Zugangsbeschränkungen manipulieren und dergleichen mehr.

Kommentare lesen (2 Beiträge)