c't 6/2020
S. 82
Test & Beratung
Gigabit-VPN-Router

Multi-Gigabit-VPN

Draytek Vigor3910: VPN-Router für sehr schnelle Internet-Anschlüsse

Wenn Firmen ihre Standorte über Glasfaseranschlüsse der Gigabit-Klasse vernetzen wollen, genügt der VPN-Durchsatz herkömmlicher Router selten. Draytek hat mit dem Vigor3910 ein VPN-Gateway im Programm, das mehrere Gigabit pro Sekunde per IPsec verschlüsseln soll.

Von Ernst Ahlers

VPN-Router und Firewall-Appliances für kleine Firmen, die bei der IPsec-­Verschlüsselung mindestens ein Gigabit pro Sekunde schaffen, kosten bei den großen Herstellern locker über 2000 Euro, beispielsweise Ciscos Firepower 1120. Seinen VPN-Konzentrator Vigor3910 bietet Draytek für rund die Hälfte an und verspricht die dreifache VPN-Geschwindigkeit.

Damit können Firmen ihre Standorte bei Bedarf auch schneller als mit 1 GBit/s koppeln oder vielen Außendienstlern gleichzeitig einen schnellen Weg ins Intranet bahnen – falls der Internetprovider so hohe Datenraten symmetrisch, also in beide Richtungen, überhaupt anbietet.

Kommentieren