Artikel-Archiv c't 2/1991, Seite 200

  • Thumbnail, c't 2/1991, Seite 200

    Frischzellenkur

    Neue Anwendungen zellulärer Automaten

    Zellularautomaten gibt es schon seit Jahrzehnten. Von Anfang an stießen sie auf großes Interesse bei Naturwissenschaftlern, die sich in den Bann einer völlig neuartigen Klasse von Computern ziehen ließen. Die Anwendungen werden immer konkreter - mittlerweile gibt es sogar Exemplare in leistungsfähiger Hardware, die den aufwendigen Iterationen die notwendige Dynamik verleiht.

    BibTeX anzeigen