Artikel-Archiv c't 7/1991, Seite 188

  • Thumbnail, c't 7/1991, Seite 188

    Flimmerkiste

    Messung der VGA-Bildablenkfrequenz per Software

    Nach einigen eher unbefriedigenden Bildanzeigevorrichtungen wie CGA oder MDA hat sich nun bei IBM-kompatiblen Rechnern die VGA-Karte durchgesetzt. Sie bringt für Otto Normaluser bei günstigem Preis nicht nur gute farbige Bildwiedergabe, sondern bietet auch schwarze Schrift auf weißem Grund augenschonend dar.

    BibTeX anzeigen