Artikel-Archiv c't 8/1991, Seite 154

  • Thumbnail, c't 8/1991, Seite 154

    Revision mit Komfort

    Revisions- und Konfigurationsverwaltung mit Change2000

    Im Umfeld immer komplexerer Software-Projekte wächst die Einsicht, daß ingenieursmäßige Entwurfstechniken notwendig sind. So gewinnen neben CASE-Werkzeugen auch Versionsverwaltungsprogramme zunehmend an Bedeutung. In der Unix-Welt sind sie bereits selbstverständlich, denn beim System V befinden sich zwei unterschiedliche Utility-Sammlungen für diesen Zweck im Lieferumfang der Entwicklerversion. Für den PC-Programmierer ist das hier vorgestellte Change 2000 gedacht, dessen Vorbilder jedoch weniger im Unix- als im Mainframe-Bereich zu suchen sind.

    BibTeX anzeigen